Wendelinskapelle

Wendelinskapelle

Die zu Ehren des Heiligen Wendelin, des Schutzpatrons der Bauersleute, 1921 auf dem Butterberg am alten Kirchweg nach Wetzwil errichtete Kapelle, geht auf ein Versprechen zurück. Weil die Bauern vor der damals grasierenden Viehseuche verschont blieben, hat die Familie von Jakob Wey, Landwirt am Buttenberg, dieses Versprechen eingelöst.