Krankenkommunion

Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen“, so spricht der Herr (Mt. 11,28).

Gott will mit allen sein, die schwere Lasten zu tragen haben, um sie aufzurichten und ihnen Kraft zu geben. Wenn Sie krankheitsbedingt nicht mehr zur heiligen Messe in die Kirche kommen können, aber gerne die heilige Kommunion empfangen möchten, dann kommen wir mit der Kommunion zu Ihnen nach Hause.

Unsere Pfarrgemeinde setzt ein besonderes Zeichen der Zusammengehörigkeit, wenn unser Priester oder eine beauftragte Kommunionhelferin die Krankenkommunion bringen. Ein Kranker, der zu Hause oder im Krankenhaus die heilige Kommunion empfängt, kann spüren, dass er zur Gemeinschaft der Glaubenden gehört und an ihrer festlichen Feier der heiligen Eucharistie Anteil hat.

Melden Sie ihren Wunsch nach einem Besuch bitte im Pfarreisekretariat, dann werden Sie von der entsprechenden Person zurückgerufen, um einen passenden Termin zu vereinbaren.