Sterbebegleitung

Sterben gehört zum Leben. Zu einer sinnvollen Vorbereitung auf das Sterben gehört der angemessene Umgang mit dem Tod in allen Phasen des Lebens.

Dabei dürfen die bedrohliche und schmerzliche Seite des Todes und seine Gewissheit nicht verharmlost werden. Dazu gehören auch Gespräche über die Vorstellungen und Wünsche des Betroffenen im Hinblick auf sein Sterben. Begleitung eines sterbenden Menschen bedeutet immer eine intensive Begegnung mit sich selbst.